Pflege und Leistungen

Ambulante Pflege

Ambulante Pflege besteht im Wesentlichen aus drei Säulen

  • Behandlungspflege
  • Körperpflege
  • Hauswirtschaftliche Versorgung

Behandlungspflege
(Medizinische Versorgung)

Viele medizinisch notwendige Behandlungen kann der Einzelne nicht selbst durchführen, beispielsweise Medikamentenüberwachung, Verbands­wechsel, Injektionen, Infusionstherapie (wenn nötig Betreuung rund um die Uhr), Blutdruckmessung und vieles mehr. Diese Leistung übernehmen wir für Sie. Liegt eine ärztliche Verordnung, z.B. vom Hausarzt vor, können die Leistungen in der Regel über die Krankenkasse abgerechnet werden.

Körperpflege

Unser qualifiziertes Fachpersonal gewährleistet die Versorgung schwerer Pflegefälle, hilft aber auch bei leichter Pflegebedürftigkeit, z.B. beim Waschen, Betten, Baden, An- und Auskleiden und bei vielem mehr. Bei vorhandenem Pflegegrad werden diese Leistungen von der Pflegekasse übernommen.

Hauswirtschaftliche Versorgung

Wir übernehmen für Sie Ihre gesamte hauswirtschaftliche Versorgung über die Reinigung der Wohnung bis hin zum Einkauf. Die Kosten für dieses Angebot können bei vorhandenem Pflegegrad über die Pflegekasse abgerechnet werden.